Gütegemeinschaft Metallzauntechnik e.V. und Fachverband Metallzauntechnik e.V.

 

RAL - GÜTEGEMEINSCHAFT METALLZAUNTECHNIK E.V.

Gütegemeinschaft Metallzauntechnik e.V.

An der Pönt 48
40885 Ratingen
Fon 02102/186-200
Fax 02102/186-212AN
E-MAIL lnfo@guetezaun.de
WWW www.guetezaun.de

 

Generell gilt:

  • RAL Gütezeichen werden alle auf der Grundlage der Grundsätze für Gütezeichen geschaffen; es handelt sich um ein geschlossenes System.
  • Träger der RAL Gütezeichen sind die von RAL anerkannten Gütegemeinschaften.
  • RAL Gütezeichen basieren auf strengen Regeln und werden von RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung anerkannt.
  • Produkte oder Dienstleistungen mit dem RAL Gütezeichen liegen über den Mindeststandards. Technische Regeln der Gütesicherung sichern beispielsweise eine:
       - lange Lebensdauer,
       - verlässliche Funktionen,
       - zuverlässige Beratung,
       - eine herausragende Qualität
  • Individuelle Anforderungen an die Gütesicherung werden gemeinsam mit den Bundes- und Landesministerien, betroffenen Verbänden, Prüfinstitutionen und mit Vertretern von Industrie und Handel festgelegt.
  • Nach einem aufwendigen Anerkennungsverfahren genehmigt RAL als unabhängige Institution das Gütezeichen
    für ein Produkt oder eine Dienstleistung.
  • Die gütegesicherten Produkte und Dienstleistungen werden z.B. von unabhängigen Institutionen und Sachverständigen regelmäßig geprüft.
  • Es finden kontinuierliche Eigenkontrollen statt.
  • Inhalt und Umfang der Gütesicherungen sind für jedermann transparent, da sie öffentlich zugänglich sind.
  • Die Gütegemeinschaften überwachen die Einhaltung der Gütebedingungen und die geregelte Anwendung des Gütezeichens. Sie haben das Recht, Verstöße zu ahnden und gegen missbräuchliche Verwendung des Gütezeichens vorzugehen. Verstöße werden mit Strafen belegt, bis hin zum Entzug des Gütezeichens.
  • Veröffentlichungen von Broschüren und Ausschreibungstexten der Gütegemeinschaften auf der RAL Webseite www.ral.de.
  • Informationen an die Verbraucher (Planer, Architekten, Behörden u. a.) durch Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
    von RAL.
  • Gütegemeinschaften und ihre Gütesicherungen im virtuellen RAL GÜTE HAUS (siehe www.ral.de) RAL RATGEBER zu verschiedenen Themen,
    u. a.:
       - Lebensqualität und Wohlfühlen,
       - Kinder,
       - Sicherheit rund ums Haus,
       - Garten.

Suchen Sie als Verbraucher, als Unternehmer, öffentliche Institutionen oder (potentielles) Mitgliedsunternehmen für Produkte oder Dienstleistungen mit dem RAL Gütezeichen Ihren Vorteil, so listet die RAL Gütegemeinschaft Metallzauntechnik e.V, nachfolgend einige auf:

Spezielle Vorteile für Kunden und Nutzer von Metallzaun- und Toranlagen:

  • Montierte Metallzaunprodukte und Außentoranlagen mit dem RAL-Gütezeichen haben eine gleich bleibende Produktqualität, zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit aus und unterliegen einer stetigen Überwachung durch neutrale Prüfbeauftragte.
  • Dem Endkunden (z. B. private oder gewerbliche Bauherren, öffentliche Ausschreibungsstellen) wird eine optimale Sicherheit in der Weise geboten, dass Güte überwachte Zaunbaubetriebe bei der Auswahl und fachgerechten Montage von Zaun- und Toranlagen stets hohe (Qualitäts-)Maßstäbe anlegen.
  • Der Zaunbau-Fachbetrieb berät professionell: von der Ermittlung eines präventiven Sicherheitsbedarfs bis zur Planung der Modernisierung von Zaun- und Toranlagen.
  • Flankierende Faktoren der RAL-Gütesicherung sind die regelmäßige Wartung und Prüfung von Zaun- und Toranlagen, die zu deren langer Lebensdauer beitragen.
  • In Ausschreibungsverfahren sparen Auftraggeber Zeit und Kosten, denn sie können sicher sein, dass die in der Gütesicherung Metallzauntechnik festgelegten Anforderungen für Zäune und Tore von allen Gütezeichenbenutzern erfüllt werden.
  • Öffentliche und gewerbliche Ausschreibungsstellen profitieren von den zur Verfügung stehenden Ausschreibungstexten für Metallzaunanlagen im Standardleistungsbuch BAU (Teilleistungsbereich 003 .Landschaftsbauarbeiten'), an denen die RAL Gütegemeinschaft im zuständigen GAEB-Ausschuss langfristig und proaktiv mitwirkt.
  • Betreiber von Schultypen aller Art, von Kindergärten und Kindertagesstätten, Spiel- und Bolzplätzen sowie von Sportanlagen können sich bei der Planung und den Bau solcher Einrichtungen auf die technischen Bestimmungen für Metallzauntechnik beziehen, weil dort der Schutz von Personen (insbesondere von Kindern) explizit im Vordergrund steht.
  • Interessenten (Internet-User) können sich auf der Homepage der RAL Gütegemeinschaft Metalizauntechnik über Hersteller und Montagebetriebe von Metalizaun- und Toranlagen in ihrer Region informieren (Bezugsquellennachweis für potentielle Kunden) und via Verlinkung direkt Kontakt mit dem Hersteller aufnehmen. Sie finden dort aktuelle Informationen über Produkte und Dienstleistungen sowie Hinweise auf Branchen- veranstaltungen und Branchenmessen und können die jeweils aktuellen Pressemitteilungen einsehen.

Vorteile für Mitgliedsunternehmen:

  • Die Mitgliedschaft in einer Technik- und Qualitätsorientierten Vereinigung mit einem von RAL anerkannten Gütezeichen hebt die Mitglieder eindeutig aus der Masse der einfachen Montagebetriebe und Anbieter von Metallzauntechnik heraus.
  • Insbesondere gewerbliche und öffentliche Nachfrager nach bestimmten Zaun-Produkten und Zaunmontage-Dienstleistungen schätzen das RAL Gütezeichen und die damit verbundenen Güteaussagen, folgerichtig auch die Mitgliedschaft ihrer Geschäftspartner in einer RAL Gütegemeinschaft Metallzauntechnik e.V.
  • Mangels vorhandener Regeln und Normen (national wie international) für komplett montierte Metallzaunanlagen stellt die Gütesicherung "Metallzauntechnik" für ein hohes, stetig neutral geprüftes Qualitätsniveau. Flankierend überarbeitet die RAL Gütegemeinschaft ihre Güte- und Prüfbestimmungen regelmäßig und beachtet dabei die Produktneuheiten (Systeme und Komponenten) auf dem Markt, etwaige Produktnormen für Vorprodukte und Halbzeug, technische Regeln für Oberflächenschutz, europäische Produktnormen für Außentore und Außentüren sowie technische Bauregeln und Sicherheitsanforderungen aus dem Personenschutz und Sachschutz.
  • Die Mitglieder nutzen die Plattform der RAL Gütegemeinschaft für persönliche und geschäftliche Kontakte, die mit einem effektiven Erfahrungsaustausch über technische und kaufmännische Themen verbunden sind.
  • Mitglieder der RAL Gütegemeinschaft wirken mit Hilfe von Eingaben/Anliegen an die Gremien der Gütegemeinschaft an der weiteren Verbesserung des Angebots der Metallzauntechnik mit.
  • Die Mitglieder müssen irn heutigen Zaungeschäft neben der Herstellung und Montage viele Einzelthemen beachten, die von der RAL Gütegemeinschaft - quasi in einer Rolle als ausgegliederte Stabsstelle - für sie beobachtet, hinterfragt und aufbereitet werden, z. B. juristische und marketingorientierte Aspekte wie das Baurecht (VOB), Ausschreibungsfragen, Präqualifizierung, Bauproduktenrecht und Dienstleistungsrecht.
  • Die RAL Gütegemeinschaft wirkt aktiv in der nationalen und internationalen Normung mit. Beispiele: CEN/TC 33, Working Group 5 "Tore und Schranken"; CEN/TC 388 WG 1 "Perimeter Protection" (Systeme und Produkte für die Freigeländesicherung); NA Bau im DIN und andere Normgremien. Die Mitglieder profitieren davon durch Informationen aus erster Hand über neue technische Entwicklungen und Anforderungen im Bereich der Metallzaun- und Tortechnik. Gleichzeitig wird gemäß den Brancheninteressen Einfluss genommen auf die Gestaltung technischer Spezifikationen und Normen.
  • Die RAL Gütegemeinschaft stellt ihren Mitgliedern zu Spezialthemen technische Empfehlungen zu Verfügung, die als neutrale Informationen und Argumentationspapiere im Kundenverkehr genutzt werden. Diese Empfehlungen dokumentieren den Stand der Technik in der Branche.
  • Die Gütegemeinschaft stellt ihren Mitgliedern exklusiv eine Software-Lösung (Bemessungshilfe) für die Aufstellung windlast- und eislastsicherer Ballfangzäune und sonstiger hoher Metallzaunanlagen zur Verfügung und verhilft ihnen auf diese Weise im Zaunmarkt zu einem erheblichen Wettbewerbsvorteil. Insbesondere öffentliche Auftraggeber verlangen häufig in ihren Ausschreibungen für solche Spezial-Zaunanlagen statische Nachweise, die mit Hilfe des Programms umfassend und nachvollziehbar erbracht werden.
  • Die RAL Gütegemeinschaft betreibt für die gesamte Metallzauntechnik eine einheitliche PR-Strategie unter ihrem RAL Gütezeichen (Anzeigen für die Zielgruppen "Verbraucher - Anwender - Ausschreibungsstellen") sowie Öffentlichkeitsarbeit. Die Imagebroschüre "Sicherheit und Schutz mit freiem Blick" wird von ihr und den Mitglieder zusammen mit der Gütesicherung an ein breites Publikum verteilt. Über das Informationsportal auf der Internetseite der Gütegemeinschaft - www.guetezaun.de -präsentieren sich Zaunbauunternehmen und Hersteller/Anbieter von Metallzaun- und Torsystemen dem Internetnutzer (direkte Verlinkung mit allen Mitgliedern).
  • Die RAL Gütegemeinschaft ist fachlicher und ideeller Träger der "PERIMETER PROTECTION - Internationale Fachmesse für Perimeter-Schutz, Zauntechnik und Gebäudeschutz" in Nürnberg und bietet damit ihren Mitgliedern als Aussteller und Besucher eine bundesweite bzw. europaweite Plattform zur Kontaktnahme mit einzelnen Geschäftspartnern und/oder Kundengruppen.
  • Die RAL Gütegemeinschaft kümmert sich aktiv um Berufsausbildungs- und -fortbildungsthemen (z. B. Initiative für einen eigenständigen Außenmontageberuf - Arbeitstitel: Tor- und Zaunmonteur -, der zurzeit auf ministerialer Ebene [BMWi, BMB] behandelt wird). Ein ständiges Schulungsangebot für die Prüfung kraft- und handbetätigter Außentore und Schranken flankiert und unterstreicht den Qualitätsanspruch der Gütegemeinschaft.

Ratingen, im März 2010

 

Get Acrobat ReaderAcrobat PDFVorteile von Produkten und Dienstleistungen mit dem RAL Gütezeichen (Acrobat PDF - ca. 1400 Kb)